Services der SimPlan AG rund um Emulate3D

Consulting

Seit dem Release der ersten Emulate3D Version im Jahr 2004 nutzen wir die Software intensiv für Dienstleistungen und haben damit über die Jahre profundes Know-How aufgebaut. Die dezentrale SimPlan Struktur ermöglicht dabei im Regelfall eine lokale Unterstützung unserer Kunden und unsere Mannstärke einen kurzfristigen Projektstart. Unsere Dienstleistungen umfassen unter anderem:

  • Erstellung von Animationen und VR-Modellen
  • Durchführung kompletter Ablaufsimulationsprojekte
  • Erstellung von Low- (SPS) und High- (MFR/ WMS) Level Emulationsmodellen/ Testumgebungen
  • Entwicklung von kundenspezifischen Komponenten bzw. kompletten Bibliotheken
  • Programmierung spezifischer Funktionen wie z. B. automatische Modellgenerierung, Testautomatisierung

Auf Basis eines einfachen Lastenhefts, bzw. häufig eines Anlagenlayouts und Telefonats, erstellen wir Ihnen ein wettbewerbsfähiges Angebot.
Die Abwicklung erfolgt für Sie transparent und auf Basis eines professionellen Projektmanagements.

Training

Für eine steile Anlaufkurve empfiehlt sich die Teilnahme an einem Training. Wir bieten sowohl Regeltermine wie auch kundenspezifische Schulungen an. Die Dauer der Grundschulung beträgt 3-Tage und ist online oder in Präsenz möglich. Über die Basics hinaus werden dabei bereits teilnehmerspezifische Inhalte vermittelt.

Kundenspezifische Schulungen können in unseren Schulungsräumen oder vor Ort stattfinden. Die Abrechnung erfolgt pauschal, unabhängig von der Anzahl an Teilnehmern, auf Tagesbasis. Die genauen Schulungsinhalte werden im Vorfeld gemeinsam festgelegt.

Nachfolgende Regelschulungen sind für das Jahr 2021 geplant. Weitere Details und ein Anmeldeformular finden Sie auf unserer Schulungsseite.

Webseminare

Wir bieten regelmäßig kostenfreie Webseminare speziell für Emulate3D, aber auch zu Simulationsthemen an. Im Rahmen eines Webseminars erhalten Sie eine Einführung rund um die Simulation und Simulationstools sowie eine Demonstration von Anwendungsbeispielen. Gerne beantworten wir im Anschluss Ihre Fragen für Ihren konkreten Praxisfall.

Menü